Datenschutzrichtlinie

 

Solare Datensysteme GmbH (fortan „SDS”) respektiert die Privatsphäre jeder Person, die unseren Solar-Log™ Online Webshop besucht oder im Online Webshop ein Benutzerkonto anlegt und Bestellungen tätigt. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche Daten SDS sammelt und wie sie genutzt werden. Des Weiteren informieren wir Sie, dass personenbezogene Daten von Ihnen erfragt und elektronisch gespeichert werden. Ihre Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO von uns gespeichert und weiterverarbeitet. Ihre persönlichen Daten werden nur für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht länger als nötig personenbezogen aufbewahrt.

Wir übermitteln Ihre Daten verschlüsselt, mittels einer sogenannten SSL-Verbindung (Secure-Socket-Layer). Hierbei werden Ihre Daten verschlüsselt übermittelt, so dass sie bei der Übertragung von Unbefugten im Internet nicht gelesen werden können.

 

1. Erhebung nicht personenbezogener Daten
Bei jedem Aufruf des Online Webshops erfasst unser System automatisiert in Protokolldateien (Server-Logfiles) Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.


Beim Besuch unseres Webshops übermittelt Ihr Webbrowser Daten, die bei unserem Provider Server-4you, Host Europe GmbH, Hansestr. 111, 51149 Köln gespeichert werden. Weitere Informationen überden Datenschutz bei Server4you finden Sie in der Datenschutzerklärung von Server4you unter https://www.server4you.de/index.php?id=327#datenschutzerkl%C3%A4rung

 

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Browser-Typ/-Version 
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Internet-Service-Provider des Nutzers

 

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung mit Dritten außerhalb der Solare Datensysteme GmbH geteilt. Ausnahmen: Externe Dienstleister, die im Auftrag der Solare Datensysteme GmbH die hierfür zwingend notwendigen Daten bearbeiten. Alle diese datenempfangenden
Stellen sind von der Solare Datensysteme GmbH verpflichtet, die Einhaltung des Datenschutzes und der Datensicherheit zu gewährleisten.

 

2. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten, wie Adressdaten, erfassen wir in maschinenlesbarer Form, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Registrierung für unseren Online Webshop mitgeteilt haben. 

Durch die Anmeldung im Online-Webshop stimmen Sie einer Kontaktaufnahme durch SDS zur Beantwortung Ihrer Anliegen zu. Wir verarbeiten die von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung, zur Beratung unserer Kunden, zur Werbung und Marktforschung für eigene Zwecke und zur bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung unserer Dienstleistungen.

 

3. Kundenkonto
Im Online Shop Endkundenbereich registrieren Sie sich als Endkunde mit Ihren persönlichen Daten. Sie erstellen und verwalten selbständig das Passwort für Ihren geschützten Zugang zu den bei uns gespeicherten Daten des Kundenkontos. Dies umfasst Daten zu Bestellstatus, Adressdaten und Bankdaten.

Im Online Shop Businessbereich registrieren Sie sich als Kunde mit Ihren persönlichen Firmendaten. Nach dem Anmeldeprozess erhalten Sie von der Solare Datensysteme GmbH per E-Mail die Bestätigung mit Händlerfreischaltung und können dann umgehend den Businessbereich des Shops nutzen. Sie verwalten das Passwort selbständig für Ihren geschützten Zugang zu Ihren bei uns gespeicherten Daten
des Kundenkontos. 

Sie verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Missbrauch, sofern dieser nicht von dem Betreiber selbst verursacht oder verschuldet wurde.

 

4. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der Weitergabe von Daten in eine Weitergabe an sonstige Dritte auf das erforderliche Minimum. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die von uns eingesetzten Dienstleister die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung oder zum Versand. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine zweckfremde Nutzung der Daten und Informationen ist nicht gestattet. 

Wir nutzen für die Abwicklung von Zahlungen den Bezahldienst PayPal PLUS. Im Rahmen des Zahlungsvorgangs werden Sie auf die Webseite des Bezahldienstes geleitet. Erst auf der Seite des Zahlungsanbieters geben Sie Ihre vertraulichen Daten ein.

Dem Bezahldienst PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg werden folgende Daten übermittelt:

  • Nettopreise
  • Gegebenenfalls Mehrwertsteuer
  • Artikelbeschreibung und Artikelnummer inklusive bezahltem Zeitraum
  • Sprache (ISO-639-Code)
  • Rechnungs- und Lieferanschrift

 

Weitere Informationen über den Datenschutz bei PayPal Plus finden Sie in der Datenschutzerklärung
von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

 

5. Individuelle Werbung für Sie
Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Kaufs bei uns nutzen wir Ihre Daten auch, um mit Ihnen über Ihre Bestellungen, bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen. Als unser Kunde erhalten Sie gelegentlich Produktempfehlungen von uns per E-Mail. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben. 

Hierfür verwenden wir ausschließlich Daten in pseudonymisierter Form. Durch die Analyse und Auswertung dieser Informationen ist es uns möglich, unsere Website und unser Internetangebot zu verbessern. Unser Ziel ist es, unsere Werbung für Sie nützlicher und interessanter zu gestalten und Ihnen einen Mehrwert zu bieten. Dabei hilft uns die Auswertung und Analyse der über Sie gesammelten pseudonymisierten Daten.

 

6. Cookies
Auf unserem Webshop verwenden wir an mehreren Stellen sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, zum Beispiel bei der Nutzung des Warenkorbs im Online Webshop, die nach Ablauf der Sitzung verfallen. Diese werden nach Ende Ihres Aufenthaltes auf unserer Internetseite bei Ihnen automatisch gelöscht.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. 

Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser Herstellers. Über Ihren Browser können Sie zudem die gesetzten Cookies jederzeit löschen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren oder diese deaktivieren, kann dieses zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen und es können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Internetseite vollumfänglich genutzt werden.

 

7. Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter und verwenden diese ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

 

8. Newsletter
Wenn Sie den auf der Internetseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse, die Anrede, den Vor- und Nachnamen, die Sprache und das Land. Diese gestatten uns die Überprüfung, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind und es ermöglicht uns eine personalisierte Ansprache. Firma und Kundengruppe sind freiwillige Angaben. Anhand der Sprach- und Länderauswahl können wir Ihnen die für Sie relevanten Informationen in der entsprechenden Sprache zusenden. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich von uns genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. 

Für die elektronische Anmeldung zum Newsletter nutzen wir das so genannte Double-Opt-In-Verfahren und verweisen auf die Datenschutzerklärung: Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail. Durch das Anklicken des Bestätigungslinks in dieser E-Mail bestätigen Sie, dass Sie den Newsletter beziehen möchten. Der Versand des Newsletters wird erst nach dieser Bestätigung aktiviert. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern, da wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Einwilligung zu dokumentieren. Zum Zweck des Newsletter Versands werden diese Daten an den Newsletter-Dienstanbieter CleverReach GmbH & Co. KG, Felix-Wankel-Str. 16, 26125 Oldenburg übermittelt, mit dem eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung nach §28 DSGVO abgeschlossen wurde. Die CleverReach GmbH & Co. KG nutzt Ihre Daten ausschließlich für den vorgenannten Zweck unter Beachtung Ihrer schutzwürdigen Interessen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten seitens der CleverReach GmbH & Co. KG an Dritte erfolgt nicht.

Sie können den Newsletter jederzeit über den Link im jeweiligen Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an uns abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mail-Adresse unverzüglich für den Newsletter-Versand gelöscht.

 

9. Google Analytics
Wir nutzen auf unserer Internetseite Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Wir verwenden Google-Analytics mit dem Zusatz „ga(‚set‘, ‚anonymizeIp‘, true);“ Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, siehe Punkt 5 Cookies. Die durch „Cookies“ erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Internetseite, einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden gekürzt und dadurch anonymisiert an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen verwenden, um auszuwerten, wie Sie die Internetseite nutzen, um Reports über die Internetseitenaktivitäten für die Internetseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Internetseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck  einverstanden.

 

10. Einsatz von Vimeo
Auf unserer Website werden Videos über Vimeo.com eingebunden. Dabei handelt es sich um einen Dienst der Vimeo, Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA (im Folgenden „Vimeo“ genannt).

Wenn Sie Videos über Vimeo aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo in den USA hergestellt. Hierdurch werden bestimmte Informationen an Vimeo übermittelt. Es ist möglich, dass Vimeo Cookies auf Ihrem Endgerät ablegt. Ferner ermöglicht Vimeo die Nutzung bestimmter weiterer Funktionen, etwa das Bewerten oder Teilen von Videos. Hierzu kann es erforderlich sein, dass Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto bei Vimeo oder bestimmten Drittanbietern (wie Facebook oder Twitter) anmelden, damit diese die von Ihnen übermittelten Informationen Ihrem jeweiligen Benutzerkonto zuordnen können. Diese Funktionen werden ausschließlich durch Vimeo und die jeweiligen Drittanbieter angeboten und Sie sollten deren Datenschutzbestimmungen sorgfältig prüfen, bevor Sie die jeweiligen Funktionen nutzen. Die SDS erhält keine Kenntnis vom Inhalt der durch Vimeo oder Drittanbieter erhobenen Daten und hat keinen Einfluss auf deren Verwendung. Durch die Einbindung kann Vimeo die Information erhalten, dass Ihr Browser die entsprechende Seite dieser Website aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Benutzerkonto bei Vimeo besitzen oder aktuell nicht bei Vimeo angemeldet sind. 

Weitere Informationen zur Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Vimeo sowie Ihre diesbezüglichen Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter https://vimeo.com/privacy. Sie können das Laden von Vimeo über die Einstellungen Ihres Browsers (Deaktivieren von JavaScript und iFrames) verhindern. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Für manche Browser gibt es auch Add-Ons, die Ihnen die Vornahme dieser Einstellungen erleichtern, z.B. für Mozilla Firefox den Skript-Blocker „NoScript“ (noscript.net/) oder den Ad-Blocker „Adblock Plus“ (adblockplus.org/de) in Kombination mit der „EasyPrivacy“-Liste (easylist.to).

 

11. Änderung der Datenschutzhinweise
Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzhinweise jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften geändert werden können. Es gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs abrufbare Fassung.

 

12. Auskunftsrecht, Widerruf und Löschung
Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Daten werden bei uns nur solange als erforderlich verarbeitet. Hierbei richten wir uns nach der steuer- und handelsrechtlichen Verpflichtung sowie weiteren Regelungen, sofern anwendbar. Sie haben das Recht jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Ihre Einwilligung zur Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu widerrufen. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei SDS oder hinsichtlich der Speicherung, Verarbeitung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten haben, richten Sie diese bitte an:

Solare Datensysteme GmbH
Fuhrmannstraße 9
72351 Geislingen-Binsdorf
Germany
E-Mail: Kontaktformular – bitte wählen Sie im Betreff DSGVO aus

Gesetzlich vertreten durch die Geschäftsführung:
Dr. Frank Schlichting, Brigitte Beck
Telefon: +49 74 28 - 94 18 - 200
Fax: +49 74 28 - 94 18 - 280
E-Mail: info@solar-log.com
 

Zuletzt angesehen